Korrigiert Augenlasern Hornhautverkrümmung, Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit?

Augenlaserchirurgie korrigiert eigentlich alle Sehfehler. Mit dem Laser können wir sowohl Kurzsichtigkeit wie auch Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Astigmatismus korrigieren und bei Wahl einer entsprechenden Technik beziehungsweise entsprechenden Profilen ist auch die Alterssichtigkeit korrigierbar. Ob man absolut die Behandlung mit dem Laser durchführen kann, das hängt natürlich auch vom Grad des Sehfehlers ab. Es gibt Sehfehler, welche man mit dem Augenlaser nicht mehr korrigieren kann, weil der Sehfehler zum Beispiel zu hoch ist und in diesem Fall würde man eher Richtung Linsenchirurgie rübergehen, um die bestmögliche Qualität des Sehens dem Patienten zu geben.

Ich lade Sie herzlichst ein, den Selbstevaluationstest auf unserer Seite durchzuführen. Durch diesen Test können Sie grob herausfinden, ob Sie für eine Augenlaserbehandlung geeignet sind und dann natürlich auch, wenn Sie für eine Augenlaserbehandlung geeignet sind, welche Methode das sein könnte.

 

Welche Laserbehandlung ist die richtige für ihre Augen? – 1-minütigen Selbsttest durchführen

Dinge wie Alter, Augenform, Vorgeschichte und Lebensstil machen eine Augenbehandlung perfekt für die eine Person, aber nicht für eine andere. Finden Sie heraus, welche Behandlung (wenn überhaupt) Sie von Brille und Kontaktlinsen befreien könnte.

Quiz durchführen

Beliebte Behandlungen

  • LASIK
  • PresbyMAX Augenlasern für Alterssichtigkeit
  • Linsentausch
  • Operation des Grauen Stars