Augenlasern bei Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)2021-08-15T13:22:24+00:00
Termin buchen
Wien · Linz · Zürich

Hornhautverkrümmung ist eine Formanomalie der Hornhaut, die zu verschwommenem Sehen führt

  • Diesen häufigen Sehfehler können Sie mit unseren ultrapräzisen, in der Schweiz optimierten Augenbehandlungen korrigieren
Sind Sie geeignet?
Termin buchen

Erfahren Sie, was Astigmatismus ist und wie wir ihn behandeln

Beheben Sie Ihre Hornhautverkrümmung und genießen Sie ein Leben ohne Brille und Kontaktlinsen

Beheben Sie Ihren Astigmatismus und leben Sie brillenfrei

Erfahren Sie im Folgenden alles, was Sie über Augenlasern bei Hornhautverkrümmung wissen müssen

Augenlasern bei Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Bei einem normal sehenden Auge ist die Hornhaut so geformt, dass Lichtstrahlen gezielt gebündelt und auf den Punkt des schärfsten Sehens (Brennpunkt) gelenkt werden.

Bei einer Hornhautverkrümmung (auch Astigmatismus oder Stabsichtigkeit) bestehen in den beiden Hauptachsen der Hornhaut unterschiedliche Krümmungsradien und somit unterschiedliche Brechkraft. Je höher diese Differenz, desto höher und störender die Hornhautverkrümmung. An bestimmten Sichtachsen entsteht so eine unkontrollierte, erhöhte Brechkraft. Diese führt zur Wahrnehmung von verzerrten Bildern. Häufig werden Gegenstände auch doppelt oder mit einem danebenliegenden Schatten gesehen.

Beim Augenlasern mit Hornhautverkrümmung wird entweder die hochbrechende Achse der Hornhaut abgeflacht oder die flache angestellt.

Die irreguläre Hornhautverkrümmung ist durch die unterschiedlichen Brechkräfte an verschiedenen Hornhautstellen gekennzeichnet. Das heißt, dass die Hornhaut eine unregelmäßige Oberfläche aufweist, wodurch die Lichtstrahlen unregelmäßig gebrochen werden. Eine Hornhautverkrümmung kann auch durch eine Augenverletzung oder durch eine ungleichmäßig fortschreitende Trübung des Auges entstehen.

Die folgenden Laserbehandlungen sind möglich:

Linsenchirurgie-Methoden:

Auch chirurgische Eingriffe (Linsenimplantationen) sind möglich:

Diese Behandlungen kommen bis zu einer Sehschwäche von 6 Dioptrien zum Einsatz. Bei einer höheren Sehschwäche sind Implantate als Maßanfertigung möglich!

  • bis 6 Dioptrien:  Femto-LASIK/LASIK/LASEK/Phake Linsen/Linsentausch

Genug von den Einschränkungen durch Brillen und Kontaktlinsen?

Wählen Sie die Option, die am ehesten auf Sie zutrifft, um Ihre optimale Behandlungsmethode zu finden

Sie sind 20 – 39 und haben die Nase voll von Brillen und Kontaktlinsen

Wenn Sie sich verspäten weil sie Ihre Brille suchen, wenn teure Kontaktlinsen Ihr hart verdientes Geld aufbrauchen oder wenn Ihre Brille herunterrutscht, herunterfällt oder beschlägt, ist es an der Zeit, eine bessere Lösung zu finden.

Entdecken Sie die beste Behandlung, die Sie von den Einschränkungen der Brille und Kontaktlinsen befreit…

Sie sind 40 – 55+ und fühlen sich mit einer Lesebrille alt und unbequem

Haben Ihre Augen Schwierigkeiten, mit Ihrem Lebensstil Schritt zu halten? Vielleicht haben Sie eine Brille für jede Gelegenheit, aber wenn Sie sie brauchen, ist sie entweder kaputt oder verschwunden?

Entdecken Sie die beste Behandlung, die Sie von der Unannehmlichkeit und dem Ärger mit der Lesebrille befreit…

3 Schritte zur Freiheit von Brille und Kontaktlinsen

Gewinnen Sie visuelle Freiheit mit unserer Schweizer Methode für außergewöhnliche Augenlaserchirurgie

Kontaktieren Sie uns

Nicht jeder ist für eine Augenlaseroperation geeignet.

Der erste Schritt ist, herauszufinden, ob Ihre Augen geeignet sind. Rufen Sie uns in Wien oder Linz an. Sie können einen Termin auch online buchen.

Besuchen Sie uns

Hier überprüfen wir Ihre Augen gründlich und nehmen uns die Zeit, auf Ihre Bedürfnisse und Erwartungen einzugehen. Sobald wir die beste Behandlung für Sie gefunden haben, werden Sie sich bei Ihren nächsten Schritten sicher und beruhigt fühlen.

Genießen Sie visuelle Freiheit

Nach der Behandlung in unserer hochmodernen Klinik werden Sie unsere handwerkliche Arbeit bewundern und ein außergewöhnliches, natürliches Sehvermögen erleben – frei von Brille und Kontaktlinsen.

Wie sehr lieben uns unsere Augenlaser-Patienten?

94,76%, um genau zu sein (wir sind Schweizer, wir messen alles). Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort…

Mehr als zufrieden

Das gesamte Team ist freundlich, kompetent und sehr gut organisiert. Insgesamt bin ich mehr als zufrieden. Meine Lebensqualität ohne Kontaktlinsen und Brille hat sich deutlich erhöht. Ich würde es wieder machen und auf jeden Fall weiterempfehlen.

DocFinder User

Jeder, der darüber nachdenkt, sich die Augen lasern zu lassen, sollte hierher kommen!

Ich sehe seither PERFEKT und bin mit dem Ergebnis äußerst zufrieden. Sehr zu empfehlen und bereue persönlich, es nicht früher gemacht zu haben. Ein völlig anderes Lebensgefühl, keine Brille mehr tragen zu müssen.

DocFinder User

Die Operation war kurz und schmerzlos.

Auch nach der Operation hatte ich keine Schmerzen oder sonstige Beeinträchtigungen. Das gesamte Team ist äußerst freundlich und hilfsbereit. Da ich mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden bin, kann ich EyeLaser nur empfehlen.

DocFinder User

Der Arzt ist super freundlich, sehr professionell und wirklich tip-top.

Ich konnte 4 Stunden nach dem Eingriff schon sehr gut sehen. Ich war ein paar Tage lang etwas lichtempfindlich, worauf ich im Vorfeld aufmerksam gemacht wurde. Ich bin sehr zufrieden. Das einzig Ärgerliche ist, dass ich es nicht früher gemacht habe.

DocFinder User

Meine Lebensqualität hat sich nach dem Laser immens gesteigert, trotz „nicht so vieler Dioptrien“.

Ein großes DANKESCHÖN dafür! Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen.

DocFinder User

Ich trage seit 40 Jahren eine Brille und bereue, diesen Schritt nicht schon viel früher gemacht zu haben.

Ich hatte keine Probleme mit dem Heilungsprozess und genieße seither mein Leben ohne Brille.

DocFinder User

Es war die beste Entscheidung meines Lebens.

Nach der Augenlaser-Operation war meine Fehlsichtigkeit komplett beseitigt und ich konnte schon am Tag nach der Operation alles messerscharf sehen. Der Arzt und sein ganzes Team sind super nett und professionell. Es war die beste Entscheidung meines Lebens.

DocFinder User

Der beliebteste Augenarzt in Österreich.

Dr. Victor Derhartunian hat nicht umsonst so tolle Kundenrezensionen bekommen. Er ist eindeutig der netteste Arzt auf seinem Gebiet in der Stadt. Ich bin 57 Jahre alt und habe mir vor fünf Jahren in seiner Augenlaserpraxis die Augen lasern lassen. Das Ergebnis ist brillant. Ich habe immer noch eine gute Sehkraft, brauche nur noch eine Brille zum Lesen, aber Alterssichtigkeit ist ein ganz natürlicher Prozess, dem jeder früher oder später erliegt.

DocFinder User

Es hat alles super geklappt.

Am Anfang war ich sehr skeptisch gegenüber dem Laser. Nach dem Laser konnte ich sofort ohne Lesebrille sehen. Ich bin froh, den Schritt gemacht zu haben und kann Herrn Dr. Derhartunian nur empfehlen. Danke auch an das gesamte Team, es hat alles super geklappt.

DocFinder User

Zum Schutz der Privatsphäre haben wir die Bilder der echten Patienten, die diese Erfahrungsberichte geliefert haben, ersetzt.

Unsere Vesicherungspartner

Wir sind stolz darauf, mit erstklassigen privaten Krankenversicherungen zusammenzuarbeiten

Sehen Sie sich die besten Patientenvideos zur Augenlaserbehandlung an

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über alles, was Sie über das Augenlasern wissen müssen

Was ist LASEK-PRK?

Was ist LASEK-PRK? Dr. Victor Derhartunian erklärt was die LASEK-PRK Behandlung ist und welche Vorteile gegenüber LASIK bestehen. Mehr...

Mehr lesen
Augenchirurgie mit Schweizer Präzision

Wir sind Schweizer. Qualität liegt in unserer DNA

Hier wird alles (auch der Kaffee) mit Schweizer Präzision optimiert.

Es gibt einen richtigen Weg und einen falschen Weg

Die richtige Klinik ist nicht zu billig, Teil einer Kette oder zu teuer. Die richtige Klinik ist genau richtig.

 Überragende Präzision

Mit unserer Schweizer Methode zur Sehfehlerkorrektur gibt es keinen Platz für Enttäuschungen.

Links zu zuverlässigen Quellen über LASIK und Femto-LASIK

Weitere Informationen über LASIK und Femto-LASIK finden Sie unter folgenden Links

Kurz- oder Weitsichtigkeit ist per Laser korrigierbar. Wer ist für den Eingriff geeignet? Das Wichtigste über die Methode, deren Vordenker den Physiknobelpreis bekamen. Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Studien zeigen vergleichbare refraktive Ergebnisse nach PRK und SMILE sowie im Vergleich zwischen Femto-LASIK und SMILE. Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Seit dem Jahr 1989 haben rund 16 Millionen Menschen die Sehschwäche ihrer Augen mit LASIK behandeln lassen. Eine Metastudie ergab nun, dass weltweit etwa 95 Prozent aller Patienten auch Jahre nach der Behandlung immer noch zufrieden mit den Ergebnissen sind. Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Finden Sie mit unserem 1-minütigem Selbsttest heraus, welche Behandlung die richtige für Sie ist

Faktoren wie Alter, Sehfehler, Anatomie, Vorgeschichte und Lebensstil können dazu führen, dass eine Augenbehandlung für die eine Person perfekt ist, für eine andere aber nicht. Finden Sie heraus, welche Behandlung (wenn überhaupt) Sie von Brille und Kontaktlinsen befreien kann

Selbsttest durchführen
Lernen Sie die Augenexperten kennen

Entdecken Sie Österreichs beliebteste Augenlaserchirurgen im Herzen von Wien und Linz

Dr. Victor Derhartunian

Augenarzt, Spezialist für Refraktive Chirurgie

FEBO

Nachdem er sein Handwerk von den beiden Pionieren der Laserchirurgie gelernt hat,
gehört Dr. Victor Derhartunian zu den führenden Chirurgen in Europa. Er leitet die Praxis in Wien und kann seine Patienten in 5 Sprachen beraten.

Mehr erfahren

Dr. Paul Jirak

Augenarzt, Spezialist für Refraktive Chirurgie

FEBO

Dr. Paul Jirak ist Mitbegründer eines der renommiertesten Zentren für Augenlaserchirurgie in Österreich und behandelt seit 2014 Patienten in Linz. Er ist spezialisiert auf Augenheilkunde, Optometrie, Augenchirurgie und Augenlasern.

Mehr erfahren

Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Christina Leydolt

Augenärztin, Spezialistin für Kunstlinsen und Katarakt

FEBO

Dr. Leydolt ist Augenärztin und spezialisiert auf Katarakt- und Linsenchirurgie. Sie leitet eine Forschungsgruppe mit diesem Schwerpunkt, bildet junge Chirurgen aus und hält internationale und landesweite Vorträge.

Mehr erfahren