Wann sollte ein Grauer Star operiert werden? Gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten?

Die Operation des Grauen Stars ist die einzige Behandlungsoption beim Vorliegen eines Grauen Stars. Es gibt keine Behandlungsalternative.

Den richtigen OP-Zeitpunkt kann man nicht wirklich definieren, nach meinem Dafürhalten ist er dann gegeben, wenn der Patient selbst entsprechende Beschwerden bemerkt. Das kann manchmal sehr früh sein, zum Beispiel Blendung beim Autofahren in der Nacht, allerdings kann manchmal bei einem schon etwas fortgeschritteneren Befund der Patient subjektiv noch beschwerdefrei sein, dann kann man auch noch warten. Das Endergebnis nach einer solchen Operation unterscheidet sich im Wesentlichen danach nicht.

Ich lade Sie ganz herzlich ein, bei EyeLaser anzurufen. Unser Team kann Ihnen viele Fragen beantworten und Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Termin behilflich sein. Ich freue mich darauf, Sie bei EyeLaser begrüßen zu dürfen.